Liebe Läuferinnen und Läufer

Das OK hat sich entschieden, trotz allen Widrigkeiten, den Versuch zu wagen, am 31. Januar 2021 den nächsten Reppischtallauf stattfinden zu lassen. Eine Garantie werden wir leider bis kurz vor dem Lauf keine abgeben können, jedoch sind wir bemüht, alle Hindernisse aus dem Weg zu schaffen.
Dank eines guten und detaillierten Schutzkonzeptes, das auch von Euch Läufern einiges an Disziplin abverlangen wird, erscheint es uns möglich, eine optimale Laufveranstaltung anbieten zu können, welche zudem alle Anforderungen des BAG’s berücksichtigt.

Hier die wichtigsten Punkte:

Sollte der Lauf trotz aller Bemühungen nicht stattfinden können, so werden sämtliche Anmeldungen automatische auf die Austragung im Jahre 2022 übertragen.

Christian Kälin
OK-Präsident, Reppischtallauf